close
close
close
close
close
close
Quality in style for the hard work – 24/7HANSA
APZ 1003 XL
Mit einem starken Fokus auf die business objectives und unserem nutzerzentrierten Ansatz haben wir mit der Erneuerung dieses kühnen und starken Arbeitstiers das zukünftige Gesicht der Marke geschaffen. Beste Benutzerfreundlichkeit und Sichtbarkeit gehen Hand in Hand mit einer starken Markenidentität und der Wiedererkennung einer Maschine, die eine hohe Modularität bietet. Jahr 2022
Serienproduktion
Industriedesign | Produktdesign
Markenbildung
close
Efficiency on Highest LevelSany
Telehandler 1440
Durch die Gestaltung der gesamten Maschinen und die Mitentwicklung des Wohlfühlarbeitsplatzes für den Fahrer unterstützen wir SANY beim Markteintritt in Europa. Die Stärkung des Bekanntheitsgrades und der Wiedererkennung der Marke ist der Schlüssel zum Erfolg. Jahr 2022
Fahrzeug mit Kabine
Designstrategie | Industriedesign
Markenentwicklung
close
ONE TOUGH ANIMALBobcat
CWL L65 and L85
"one tough animal": Kraftvoll, wendig, robust. Der Innenraum ist mit starken Branding-Elementen ausgestattet, die das Äußere mit dem Inneren verbinden und ein kraftvolles Bobcat-Gefühl vermitteln. Gleichzeitig ermöglichen leicht abnehmbare Verkleidungsteile einen schnellen und bequemen Zugang für Service und Wartung. Jahr 2020
Fahrzeug komplett | Serienproduktion
Designstrategie | Industriedesign
Markenentwicklung
close
ONE TOUGH ANIMALBobcat
BHL R-Series
Der gemeißelte, aber fließende Stil repräsentiert die Markenwerte Kraft, Agilität und Robustheit. Die Außenflächen sind in automotiver Qualität modelliert und verleihen der Maschine eine Karosserie, die von Respekt gegenüber dem Arbeiter zeugt. Auch der Arbeitsplatz ist durchdacht gestaltet und überzeugt mit intelligenten Details. Jahr 2019
Fahrzeug komplett | Serienproduktion
Designstrategie | Industriedesign
Markenentwicklung
close
Form gibt FunktionBobcat
Telehandler Stage V
Das Design der Motorhaube prägt im Einklang mit weiteren Maschinen des Produktportfolios die neue Formensprache der Marke. Die durchdachte Gestaltung verbessert die Sicht für den Fahrer erheblich. Außerdem optimiert sie den Luftdurchfluss zur Motorkühlung und ist dabei keinen Millimeter zu breit. Jahr 2018
Motorhaube | Serienproduktion
Designstrategie | Industriedesign
Markenentwicklung
 

The Thinking

Transforming for change

Jede Aufgabe ist einzigartig. Unsere Begeisterung gilt dem Erschaffen von Lösungen. Daher übernehmen wir die Rolle des Problemverantwortlichen. Wir suchen stets nach der Herausforderung hinter dem Problem, um die verborgenen Bedürfnisse zu finden – Ihre und die Ihrer Kunden. Auf der Grundlage Ihrer Ziele erstellen wir mit Ihnen gemeinsam das Design-Briefing und starten unseren transdisziplinären und agilen Prozess

 

 

You need change?
– That’s our business!


Mit Agilität zum Erfolg

Design-Thinking heißt auch, das Know-how ständig zu erweitern und dynamisch in den Prozess sowie die Zieldefinition einfließen zu lassen – so entstehen überraschend konsequente Produkte mit enormer Innovationskraft!

 

Research & Exploration | Design Consulting | Design Strategy | Innovation Consulting | Brand Consulting | Visual Brand Identity | Portfolio Strategy



 

 

 

 

The Doing

Iterating with strong tools

Vom Kugelschreiber bis zur Class-A-Oberflächenmodellierung – wir haben die passenden Werkzeuge, um Ihre Idee erfolgreich zu realisieren! Dabei setzen wir auf unseren projekt- und kundenspezifischen Prozess: Fit-for-Purpose! Risiken und Kosten werden reduziert durch kontinuierliches Zuhören, Testen und Iterieren.

 

 

Your business sets the goal
– the user points the way.  

Von der Theorie zur Praxis

Kreativität ist die Empathie, mit Produkten Erlebnisse zu schaffen, die Menschen begehren – so schaffen wir Werte! Wir sehen Form und Funktion als sich gegenseitig bedingende Elemente, um nachhaltige Wertschöpfung zu erreichen.

 

Usability | User Ergonomy | Product Design & Development | Modeling | Class A Surfacing | Technical Design Support | Visual Rendering



 

 

 

 

The Experience

Empowering the new

Wir entwerfen im Kontext von Mensch, Machbarkeit und Verantwortung. Design sorgt für die Balance von Veränderung und Kontinuität, indem es den Fokus auf Emotion und Wahrnehmung legt, um die Akzeptanz zu erhöhen.

Echte Innovation ist realisierte Innovation.
Erfolgreich ist die Innovation, die auch akzeptiert wird.


Your brand is a story – tell it!

Eine gut geführte Marke strahlt von ihrem Markenkern eine hohe Kontinuität und Sicherheit aus. Das schafft Vertrauen! Doch Vorsicht! Die Geschichte der Marke muss stets weitererzählt werden.

 

 

 

 

User Centricity | Business Enhancing | Sociocultural Impact | Story Telling | Value Building

  Want to tell your story with design?   
  >> hello@lumod.com   

 
 

Kunden

 

Aktuelles

 

News | Würzburg, November 2023

Future of Industrial Usability Conference (FIU23)

Mit großer Begeisterung teilen wir unsere Erfahrungen auf der Future of Industrial Usability Conference. Es war uns eine Freude, unser Wissen und unsere Erkenntnisse mit so vielen interessierten Teilnehmern zu teilen.

Wir hoffen, dass unsere Präsentation Sie inspiriert hat und danken Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit!

Für diejenigen, die nicht teilnehmen konnten, sind hier die wichtigsten Erkenntnisse aus unserer Präsentation zusammengefasst:

 

1. Klärung von UI, UX und Usability: Wir haben uns die Zeit genommen, die Begriffe UI, UX und Usability zu klären, denn obwohl sie weit gefasst sind, werden sie oft falsch interpretiert und führen zu verpassten Chancen.

 

Die relevanten Regeln, Normen und Vorschriften sind:
   
• VDI/VDID-Richtlinie 2424
• UXQB (CPUX)
• ISO 9241-210

2. Die Bedeutung des multisensorischen Designs: Die Benutzeroberfläche ist mehr als nur ein Touchscreen. Es umfasst alle Elemente, einschließlich Software- und Hardwarekomponenten! Ein nutzerzentrierter Ansatz betrachtet den Menschen als komplexes multisensorisches Wesen, das verschiedene Sinne wie Tastsinn, Sehen und Hören bedient. So schaffen wir intuitive und benutzerfreundliche UIs. Darüber hinaus ermöglicht das Verständnis, wie sich das menschliche Gehirn kinematische Aktivitäten merkt, die Implementierung automatischer Arbeitsabläufe.
   
3. Die Beziehung zwischen Usability und UX: Usability konzentriert sich auf die Effektivität, Effizienz und Zufriedenheit mit der Nutzung eines Produkts in einem bestimmten Kontext und macht es messbar. Auf der anderen Seite geht UX über die Benutzerfreundlichkeit hinaus und berücksichtigt Faktoren wie das Markenimage, persönliche Emotionen und das mentale Modell des Benutzers. UX umfasst die gesamte User Journey und wie gut das Produkt die Erwartungen erfüllt.
   
4. Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit mit UX: Eine positive Benutzererfahrung wirkt sich positiv auf die Benutzerfreundlichkeit aus, indem sie die Leistung verbessert und die mentale Belastung reduziert. Wenn sich Benutzer wertgeschätzt und umsorgt fühlen, erledigen sie Aufgaben leichter und mit größerer Zufriedenheit. Wir haben Anwendungsfälle untersucht, die die positiven Auswirkungen einer guten Benutzererfahrung auf die Effizienz gezeigt haben.
   
5. Das KANO-Modell für Benutzerzufriedenheit: Das KANO-Modell hebt die Einbeziehung von "Delightern" oder Aufregungsmerkmalen neben Grund- und Leistungsmerkmalen hervor. Diese Delighter verbessern die Benutzererfahrung mit minimalen Investitionen erheblich und fördern die Benutzerzufriedenheit.

6. Den Wert von Design messen: Anhand des #design Value Canvas, das ursprünglich von PARK (früher bekannt als Grow) entwickelt wurde, haben wir gezeigt, wie der Wert von Design gemessen werden kann. Wir stellten ein Erfolgsvorbild vor und erklärten, wie die ROI des Designs prognostiziert und bewertet werden können. Dieser Abschnitt stieß auf großes Interesse und positives Feedback und unterstrich, wie wichtig es ist, den Wert von Design zu diskutieren, sei es UX, Industriedesign oder ein menschenzentrierter Ansatz.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Ihr Unternehmen von Design profitieren kann, zögern Sie bitte nicht, sich an uns zu wenden.

Bildnachweis: Stefan Bausewein Martin Beschnitt





 
 
 

News | München, Oktober 2022

10 x Design by Lumod auf der bauma 2022

Wir laden Sie ein, einen Blick auf unsere auf der bauma 2022 präsentierte Designarbeit zu werfen und sie zu erkunden. Viele großartige Geschichten, Partnerschaften und Einsichten stecken hinter diesen atemberaubenden Produkten, an deren Entwicklung wir dankbar beteiligt waren.


Mehr denn je steht die gesamte Branche vor Herausforderungen und ständige Veränderungen sind notwendig, um sich durchzusetzen.

 

Design ist ein Schlüsselfaktor für den Erfolg der Transformation.
Unsere Prämisse ist es, die Arbeit zu erledigen! Von der ersten Feldforschung über Workshops zur Bedarfsermittlung und Zieldefinition bis hin zur Planung von Schritten für einen effizienten Prozess. Wir entwerfen und iterieren mit dem gesamten Team bis zu dem Punkt, an dem man sich auf die beste Lösung geeinigt hat, und bringen dann Ihr Produkt mit einer produktionsreifen Klasse-A-Oberfläche nach Automobilstandard in Form.


Mit unserer Begeisterung für die Entwicklung von Lösungen übernehmen wir die Rolle des Problemverantwortlichen und suchen stets nach der Herausforderung hinter dem Problem, um Ihr Unternehmen zum Erfolg zu führen - mit Leidenschaft, Zielstrebigkeit und Pragmatismus.


Sehen Sie hier alle unsere Beiträge zur bauma 2022

 

 
 
 

News | Köln, Juni 2022

iVT Expo & Konferenz

Wanja S. Steinmaier, geschäftsführender Gesellschafter und Mitbegründer von Lumod, wird auf der iVT Expo und Konferenz in Köln darüber sprechen, wie man Industriedesign in den Entwicklungsprozess integriert.

 

iVT EXPO & CONFERENCE

 

 

 

 

News | München, März 2021

iF Award for Bobcat and Lumod

iF Award 2021 für den Bobcat Kompaktradlader L65/L85!

Wir sind stolz und glücklich über diese erneute Auszeichnung unserer Arbeit und danken Bobcat für die gute Zusammenarbeit.

 

Bobcat CWL Introduction Video

iF Design Forum Winner

Bobcat CWL Article